Skip to main content

Die Keen Innate x Sherpa Wanderschuhe im Test

Outdoor-Schuhe

Der KEEN Innate X Sherpa ist ein besonderer Wanderschuhe, da mit jedem Verkauf das Bildungsprojekt „Room to Read“ in Nepal unterstützt wird. Das Projektziel von KEEN und Sherpa Adventure Gear ist mit dem limitierten Innate X Sherpa 1000 nepalesischen Kindern den Lese- und Schreibunterricht für ein Jahr zu ermöglichen.

Auf der Suche nach einem guten Allround-Wanderschuh bin ich das erste Mal auf den KEEN Innate X Sherpa gestoßen. Als ich mich dann über das Hilfsprojekt „Room to Read“ informiert habe habe ich mich darauf gefreut im Rahmen einer Kooperation die Praxistauglichkeit des KEEN Wanderschuhs zu testen.

Hintergrundinfos: Für jeden Verkauf des KEEN Innate X Sherpa spenden KEEN und Sherpa Adventure Gear 15 Euro an die Hilforganisation „Room to Read„. Mit drei Paar verkauften Schuhen kann ein Jahr der Lese- und Schreibunterricht für ein Kind finanziert werden. Ein Jahr auf einer weiterführenden Schule kann mit 24 Paaren finanziert werden.


KEEN Innate x Sherpa Produktdetails

  • Modell: Innate x Sherpa LTD
  • Atmungsaktive und wasserdichte KEEN.Dry Membran
  • Obermaterial aus umweltfreundlichem Nubukleder
  • Sohle: 4 mm Flexionskerben für bessere Bodenhaftung
  • Einsatzbereich: Leichte und mittelschwere Wanderungen auf befestigten Wegen

Testbericht: Keen Innate x Sherpa

Ich habe mit dem KEEN Wanderschuh ein paar sehr schöne Tageswanderungen im Herbst unternommen und ihn dabei auf trockenen, matschigen und verschneiten Wegen getestet. Besonders die Wanderung von Alpnachstad auf den Pilatus und die Besteigung des Brienzer Rothorns waren sehr abwechslungsreiche Tagestouren mit guten Testbedingungen für den KEEN Innate x Sherpa.

Keen-Innate-x-sherpa

Erster Eindruck: Der Innate x Sherpa hat mir optisch direkt sehr gut gefallen. Im Lieferumfang ist noch ein zweites Paar Schnürsenkel in der Farbe Rot enthalten.

Da ich einen sehr breiten Fuß habe passen mir viele Wanderschuhe nicht. Der Innate x Sherpa hat sich aber direkt sehr gut an meinem Fuß angefühlt.

Profilsohle: Die 4 mm Flexionskerben an der Sohle sorgen für eine gute Bodenhaftung und geben auch bei rutschigen Passagen guten Halt. Beim Wandern im Schnee und Matsch hatte ich trotzdem guten Halt.

Material und Wasserresistenz: Das Obermaterial besteht aus umweltfreundlichem Nubukleder. Um den Schuh wasserdicht zu machen ist darunter die KEEN.Dry Membran eingearbeiet. Somit ist der Schuh weiterhin atmungsaktiv und deine Füße blieben trocken.

Das Obermaterial aus Nubukleder sollte regelmäßig gepflegt werden, damit es nicht fleckig wird.

Leseempfehlung: Wanderschuhe richtig pflegen

Tragekomfort: Der Wanderschuh ist recht leicht und hat ein angenehmes Tragegefühl. Der mittelhohe Schaft gibt auch bei längeren Tagestouren ausreichende Stabilität am Knöchel.


Was mir gefällt

Der Keen Innate X Sherpa ist für mich ein sehr guter Allround-Wanderschuh für leichte bis mittelschwere Wanderungen. Ich habe praktisch keine Einlaufzeit benötigt und er passt auch sehr gut an einen breiten Fuß. Das Obermaterial aus Nubukleder ist sehr robust und langlebig.

Was mir nicht gefällt

Es sind keine verschiedenen Schnürzonen beim Keen Innate x Sherpa vorhanden. Dadurch sind spezielle Schnürtechniken nicht wirklich möglich, aber es ist letztendlich auch primär ein urbaner Allround-Wanderschuh für leichte Touren.


Bewertung Keen Innate x Sherpa

  • Preis / Leistung
  • Gewicht
  • Funktion
  • Optik
  • Haltbarkeit
4.4

Kurzfassung

Der KEEN Innate x Sherpa ist ideal für leichte und mittelschwere Wanderungen. Durch seine ansprechende Optik ist er auch durchaus Alltagstauglich und ein guter Begleiter für urbane Regionen. Dazu unterstützt man mit dem Kauf ein tolles Projekt in Nepal.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *