Bolter Socken zum Wandern im Test

Bolter Socken zum Wandern im Test

Gute Wandersocken sind das A und O für eine angenehme Wanderung und blasenfreie Füße. In diesem Testbericht erfährst du wie sich die Bolter Socken zum Wandern aber auch für den Alltag eignen.

Sowohl Jasmin als auch ich haben uns sowohl für die Merinosocken Light in der Classic als auch in der Quarter Variante entschieden, um sie für leichtere Wanderungen bei milden Temperaturen zu tragen. Im Shop auf der Bolter Website kannst du diese in der Kategorie Wandersocken finden. Tipp: Mit dem Code „hiketribe“ bekommst du 5% Rabatt auf deinen Einkauf bei Bolter!

Bolter Socken im Test

In unseren Wandersocken Tests prüfen wir immer auf die Kriterien Atmungsaktivität, Dämpfung, Passform und Anwendungsgebiete, da diese für das Wandern besonders von Bedeutung sind.

Atmungsaktivität

Bei unserer Auswahl von Wandersocken achten wir immer besonders auf das Material. Meistens ist ein Mix aus Merinowolle mit einer Kunstfaser ideal für die Atmungsaktivität, so ist es auch bei den Bolter Socken. Im Wanderschuh herrscht deswegen ein gutes Klima, es wird nicht zu warm, die Füße bleiben trocken und weder die Wanderschuhe, noch die Socken oder die Füße riechen unangenehm nach dem Tragen.

Was ein Plus an Merinowolle ist: Bei einer mehrtägigen Wanderung kannst du die Socken einfach auslüften und am nächsten Tag wieder tragen, da Merinowolle geruchshemmend ist und sehr schnell trocknet. Insbesondere wer in einem Schlafsaal auf der Hütte schläft kennt das unangenehme Problem von riechenden Wandersocken. Deswegen empfehlen wir bei Wandersocken generell einen Anteil an Merinowolle.

Dämpfung

Die Bolter Socken sind unserer Erfahrung nach gut für milde bis warme Temperaturen geeignet, da sie leicht, atmungsaktiv und wegen dem Material feuchtigkeitsregulierend sind. Sie sind trotzdem mit Polsterungen an Zehen und Fersen ausgestattet, was sie für das Wandern eben so ideal macht.

Anders als die Falke Socken sind sie nicht anatomisch auf den Fuß angepasst, für die leichten bis mittelschweren Wanderungen die wir machen sind die vorhandenen Polsterungen aber trotzdem vollkommen ausreichend.

Bolter Socken

Passform

Ich habe die Socken in Größe 43 bis 46 bestellt, was für meine Fußgröße (ich trage 45 bis 46, je nach Schuh) ideal ist.

Jasmin hat normalerweise Schuhgröße 38 bis 39, die Bolter Socken hätten wir für sie jedoch in der Größe 35 bis 38 bestellen können, da sie doch relativ groß ausfallen. Die nächste Größe 39 bis 42, passt ihr zwar trotzdem, aber bei der kleineren Größe könnte sie noch mehr von den Vorteilen der Socken profitieren. Außerdem ist bei Wandersocken wichtig, dass sie richtig gut sitzen.

Anwendungsgebiete

In der Vergangenheit haben wir viele Wanderungen in den Alpen gemacht, im Winter wurde es dann auch schon mal kälter. Daher haben wir andere Socken getragen. Da wir nun in Südeuropa leben und unseren Sohn mit zum Wandern nehmen liegt der Fokus bei der Auswahl von geeigneten Wandersocken woanders. Wir machen nurnoch leichte bis mittelschwere Wanderungen bei milden bis höchstens warmen Temperaturen.

Gut zu wissen: Es gibt beim Hersteller Bolter auch Socken ohne Gummi, in Übergrößen und in Kombination mit Kupfer.

Dafür sind die Bolter Socken Light Classic und Quarter wunderbar geeignet. Erstens sind sie nicht zu dick und es wird nicht zu warm in den Wanderschuhen. Außerdem sind sie wegen dem Materialmix mit Merinowolle schnell trocknend und geruchshemmend, was gerade für mich echt wichtig ist, da ich schneller ins Schwitzen komme als Jasmin.

Generell kann man sagen, dass ein angenehmes Klima im Schuh herrscht. Sie können daher auch wunderbar zum Sport oder anderen Aktivitäten getragen werden und nicht nur zum Wandern. Ich trage die Bolter Socken in der Quarter Variante beim Sport, die Classic Variante beim Wandern, da wir eher hohe Wanderschuhe tragen.

Preis

Den Preis für die Bolter Socken von 13 Euro für die Merino Light Quarter und 16 Euro für die Merino Light Classic Variante finde ich für deren Qualität absolut fair.

Tipp: Mit dem Code „hiketribe“ bekommst du 5% Rabatt auf deinen Einkauf bei Bolter!

Bolter Socken Merino Light: Bewertung

  • Atmungsaktivität
  • Dämpfung
  • Passform
  • Preis
4.8

Zusammenfassung

Die Bolter Socken in der Merino Light Quarter und Classic Variante eignen sich wunderbar für leichte bis mittelschwere Wanderungen in milden bis warmen Temperaturen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.