Wanderschuhe für den tropischen Regenwald

Ratgeber Dschungel-Trekking

Die idealen Schuhe für den tropischen Regenwald sind robust, atmungsaktiv und trocknen schnell. Auf wasserfeste Schuhe kannst du direkt verzichten, denn deine Füße werden mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem im Dschungel nass.

Welche Wanderschuhe am besten für die (Sub-) Tropen geeignet sind ist eine berechtigte Frage wenn man eine Trekking-Tour im tropischen Regenwald plant. Auf meinen bisherigen Trekking-Touren durch den Dschungel von Malaysia (Taman Negara), Thailand (Chiang Mai) und Indonesien (Java und Bali) habe ich folgendes gelernt:

  1. Die Schuhe müssen Flussdurchquerungen, schlammige Dschungelpfade und rutschige Steine wegstecken können.
  2. Auch mit wasserfesten Trekkingschuhen werden deine Füße wahrscheinlich nicht trocken bleiben, da Wasser auch von oben in den Schuh gelangen kann.
  3. Feuchte Füße sind besonders anfällig für wunde Stellen und Blasen, deshalb sollten die Füße jeden morgen mit einer fetthaltigen Creme (z.B. Vaseline) eingecremt werden.

Wenn du gerade nach tropentauglichen Wanderschuhen suchst, dann bist du hier genau richtig und kannst von meinen teilweise schmerzhaften Erfahrungen profitieren.

Meine generelle Empfehlung für Wanderanfänger lautet immer: Deine Schuhe sollten gut sitzen und eingelaufen sein. Das gilt natürlich auch bei deinen Schuhen für die Tropen, deshalb solltest du diese schon einige Wochen im Voraus kaufen und gut einlaufen.

Bei einer Tour durch unwegsames Gelände sind Blasen mit nicht eingelaufenen Schuhen vorprogrammiert, deshalb solltest du die Schuhe lieber nicht erst kurz vorher kaufen.

Was ist bei tropentauglichen Wanderschuhen wichtig?

  • Leichtes Gewicht – Ich bevorzuge generell möglichst leichte Wanderschuhe und auch im Dschungel möchte ich möglichst wenig Gewicht an den Füßen haben.
  • Rutschfeste Sohle – Steine, Baumstämme etc. sind häufig rutschig, deshalb sollte die Sohle von Tropenstiefeln rutschfest sein.
  • Schnelltrocknendes & atmungsaktives Material – Im Dschungel ist es warm und feucht, deshalb sollten Wanderschuhe für die Tropen möglichst schnell trocknen und aus atmungsaktivem Material bestehen.
  • Stabiles Material zum Schutz vor Verletzungen – Auf den Pfaden durch den Dschungel liegen häufig Äste mit langen und spitzen Dornen. Deshalb muss der Schuh ausreichend Schutz vor Verletzungen bieten.

Tipp: Um Blasen und wunde Stelle zu vermeiden benutze eine fettende Fußcreme oder Vaseline um die Reibung bei feuchten Schuhen zu reduzieren.

Schuhe für den Regenwald – Meine Empfehlungen

Es gibt unzählig viele Trekking- und Wanderschuhe und viele davon können auch in den Tropen getragen werden. Meine folgenden Empfehlungen stellen deshalb nur eine kleine Auswahl an tropentauglichen Wanderschuhen dar, die meinem persönlichen Anforderungsprofil entsprechen.

Für mich sind die idealen Schuhe für den Regenwald leichte Wanderschuhe bzw. Trailrunningschuhe wie der Salomon XA Pro 3D. Der Vorteil von Trailrunningschuhen ist, dass sie ein aggressives Sohlenprofil haben, wenig wiegen und ihr Material auf den Einsatz in nassem, feuchtem Terrain optimiert ist.

Eine günstige Alternative für den Dschungel-Einsatz sind die Palladium Pampa, die früher als Tropenstiefel vom französischen Militär getragen wurden.

Top-Empfehlung
Salomon Herren XA Pro 3D   Trailrunning-Schuhe, schwarz (black/black/magnet), Gr. 44
Gute Alternative
Salomon Herren Speedcross 4 GTX, Trailrunning-Schuhe, Wasserdicht, schwarz (black/black/silver metallic -X) Größe: 45 1/3
Preistipp
Palladium Unisex Pampa Hi Originale Boots
Salomon XA Pro 3D GTX (Trailrunning-Schuh)
Salomon Speedcross 4 GTX (Trailrunning-Schuh)
Palladium Pampa (Tropenstiefel aus Canvas)
Top-Empfehlung
Salomon Herren XA Pro 3D   Trailrunning-Schuhe, schwarz (black/black/magnet), Gr. 44
Salomon XA Pro 3D GTX (Trailrunning-Schuh)
Gute Alternative
Salomon Herren Speedcross 4 GTX, Trailrunning-Schuhe, Wasserdicht, schwarz (black/black/silver metallic -X) Größe: 45 1/3
Salomon Speedcross 4 GTX (Trailrunning-Schuh)
Preistipp
Palladium Unisex Pampa Hi Originale Boots
Palladium Pampa (Tropenstiefel aus Canvas)


Empfehlung 1: Die Salomon XA Pro 3D im Detail

Salomon Herren XA Pro 3D   Trailrunning-Schuhe, schwarz (black/black/magnet), Gr. 44Der Salomon XA Pro 3D ist ein vielseitig einsetzbarer Trailrunning- / Outdoor-Schuh von Salomon im sportlichen Design. Ich habe ihn sowohl bei nasskaltem, feuchtem Wetter in Schweden gesehen und er ist auch bestens für den Einsatz im feuchten tropischen Regenwald einsetzbar.

Wer auf der Suche nach einem soliden, leichten Wanderschuh für den Regenwald ist, macht mit dem Salomon XA Pro 3D nichts falsch. Er wird in diversen Farb-Varianten sowohl für Damen als auch Herren angeboten.

Für mich ist Salomon XA Pro 3D die beste Wahl, da er auch in anderen Klimazonen getragen werden kann und er damit der ideal Allround-Schuh für Wander-, Trekking- und Dschungelabenteuer ist.


Empfehlung 2: Salomon Speedcross 4

Salomon Herren Speedcross 4 GTX, Trailrunning-Schuhe, Wasserdicht, schwarz (black/black/silver metallic -X) Größe: 45 1/3Der Salomon Speedcross 4 GTX ist DER Trailrunning-Schuh und wird auch gerne bei Wanderungen mit leichtem Gepäck oder matschigem Untergrund getragen.

Er hat ein sehr aggressives Sohlenprofil, das guten Halt auf rutschigem Untergrund bietet. Dazu hat er ein sehr geringes Gewicht, trocknet schnell und ist sehr robust.

Der Speedcross 4 wird für Damen und Herren angeboten und es gibt ihn auch als WIDE Modell für Personen, die einen Schuh mit einem breiten Fußbett benötigen (Salomon Speedcross 4 GTX WIDE).


Häufige Fragen

Welche Tropenstiefel empfiehlst du für den Einsatz im tropischen Regenwald?

Klassische Tropenstiefel haben einen recht militärischen Look den ich nicht so gerne trage, aber natürlich können auch Tropenstiefel bei einer Trekkingtour durch den Dschungel getragen werden.

Tropenstiefel werden in der Regel aus robustem Canvas-Stoff gefertigt. Dieser ist sehr robust, atmungsaktiv und hat einen hohen Tragekomfort. Nachteilig am Canvas-Stoff ist, dass dieser nur sehr langsam trocknet.

Sollte ich mich für einen Tropenstiefel entscheiden, würde ich entweder den Palladium Pampa oder den Aigle Tenere Light wählen, wobei mir der Palladium Pampa optisch besser gefällt.

Welche Wanderschuhe schützen vor Schlangen bzw. Schlangenbissen?

Ich habe auf meinen Touren durch den Dschungel zwar schon die ein oder andere Schlange gesehen, aber diese Waren nicht auf unserem Pfad, sondern auf Bäumen und Sträuchern entlang des Weges.

Viel Höher schätze ich die Verletzungsgefahr durch spitze Dornen und Äste auf dem Dschungelpfaden ein. Deshalb kann ich beim Dschungel-Trekking auch keine Trekking- oder Wandersandalen empfehlen. Viel besser sind empfohlenen leichten Wanderhalbschuhe mit einer stabilien und rutschfesten Sohle.

Sind Trekkingsandalen fürs Dschungel-Trekking geeignet?

Meine bisherigen Dschungel-Touren waren nicht für Trekkingsandalen geeignet. Zum Einen liegen immer wieder Äste mit sehr spitzen Dornen auf den Pfaden die zu bösen Verletzungen führen können.

Zum Anderen gibt es im tropischen Regenwald auch häufig Blutegel, die sich dann an deinen ungeschützten Füßen festbeißen. Nachdem ich während des Gunung Raya Trek in Malaysia über 10 Blutegel von meinen Füßen entfernen durfte (nicht alle hatten sich bereits festgebissen), habe ich meine Trekkingsandalen auf anderen Dschungel-Touren nur noch im Camp angezogen um meinen Füßen und Schuhen Zeit zum trocknen zu verschaffen.

Über Jan 23 Artikel
Ob Tageswanderungen und mehrtägige Trekkingtouren durch den Dschungel, die Wüste oder die Berge - Ich genieße es aktiv in der Natur zu sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Bitte beachten: Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.