Skip to main content

Meindl Borneo Lady 2 MFS Test

Outdoor-Schuhe

Der Meindl Borneo Lady 2 MFS ist ein zuverlässiger Klassiker und Dauerläufer des bayerischen Herstellers Meindl. Der Vollleder Wanderschuh mit Nubuk Obermaterial bietet Trittsicherheit mit einer griffigen aber flexiblen Gummisohle und ist ein solider Allrounder: leichte und anspruchsvolle Touren sind mit ihm locker zu meistern.

Das Wichtigste auf einen Blick: Der Meindl Borneo Lady 2 MFS ist ein hochwertiger Klassiker, der sich an den Fuß anpasst, eine trittsichere Profilsohle bietet, wasserresistent ist und sowohl optisch als auch im Praxistest überzeugt.

Meindl Borneo Lady 2 MFS Produktdetails

  • Hersteller: Meindl
  • Modell: Borneo Lady 2 MFS
  • Farbe: Braun
  • Gore-Tex-Membran: Nein
  • Obermaterial: Nubukleder
  • Innenmaterial: Leder
  • Profilsohle: Gummi, Vibram-Sohle
  • Verschluss: Schnürung
  • Absatzhöhe: 2,5 cm

Meindl Borneo Lady 2 MFS Testbericht

Erster Eindruck: Auf den ersten Blick erkennt man sofort die hochwertige Verarbeitung des Meindl Wanderschuh. Durch das Leder und die sorgfältig verarbeiteten Nähte wirkt der Wanderschuh wertig und ist optisch ansprechend.
Profilsohle: Die Profilsohle des Meindl Damen Borneo Lady 2 MFS besteht aus einer Gummisohle (Vibram). Die Sohle ist zwar griffig und gibt so guten Halt und Trittsicherheit, sie ist aber trotzdem noch flexibel und biegsam. Sie hält Belastungen gut Stand.

Material und Wasserresistenz: Das Obermaterial besteht aus gewachstem und geschmeidigem Nubukleder. Das Obermaterial wird von einem umlaufenden Gummirand vor Geröll geschützt. Der Wanderschuh verfügt zwar nicht über eine Gore-Tex Membran, er ist aber trotzdem wasserabweisend.

Du kannst problemlos durch einen Bach laufen oder durch Regen wandern und dich so selbst von der Wasserdichtigkeit überzeugen. Das Positive an den Meindl Damen Borneo ist zudem, dass die Wanderschuhe schnell wieder trocknen.

Bei Schneewanderungen oder Wanderungen mit starken Regenfällen würde ich jedoch Wanderschuhe mit Gore-Tex-Membran empfehlen.

Innenfutter und Fußbett:
Das Innenfutter besteht aus feinem Leder mit wärmeverformbarem MF-Schaum, der sich durch die Körpertemperatur an die Fußform anpasst und unter der Fußsohle für Laufkomfort sorgt. Das Fußbett sorgt für eine angenehme Dämpfung durch die Air-Active® Soft Print drysole.

Was mir gefällt

Der Meindl Damen Borneo gibt insbesondere durch den hohen Schaft auch in unebenem Gelände sehr guten Halt. Auch nach einer mehrstündigen Tageswanderung bekommst du keine Druckstellen oder Blasen. Zudem gefällt er mir auch optisch sehr gut. Insbesondere für Frauen, die etwas breitere Füße haben, ist er ideal. Bei sehr schmalen Füßen empfehle ich den Lowa Lady Sport.

Was mir nicht gefällt

Ich habe nichts an den Meindl Damen Borneo Wanderschuhen auszusetzen. Mein Rat: Du solltest ihn auf jeden Fall eine Nummer größer kaufen. Wie viele andere Wanderschuhe fällt er nämlich klein aus.


Passende Angebote von Amazon


Meindl Borneo Lady 2 MFS Bewertung

  • Preis / Leistung
  • Gewicht
  • Funktion
  • Optik
  • Haltbarkeit
4.8

Kurzfassung

Der solide Meindl Damen Borneo Lady 2 MFS ist ein klassischer Allrounder, der eine trittsichere Vibram Sohle, eine optimale Passform und Wasserresistenz bei leichten und anspruchsvollen Wanderungen bietet.

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Hildegard Jansen 27. September 2019 um 17:12

Hallo Jasmin! Ich bin keine Wanderin, suche aber für meine breiten Füße mit orthopädischen Einlagen ein Paar bequeme Wanderschuhe aus Leder – aber für die Freizeit. Dass heißt, dass ich damit auch in die Stadt und in der Stadt herumlaufen möchte – und das auch bei Regenwetter. Und hier jetzt meine Frage: Wie verhält sich die Außensohle dieses Stiefels auf nassen Gehwegen, Asphalt etc? Ich habe Angst vor Stürzen, und meine spanischen Wanderschuhe von Chiruca mit Vibramsohle haben sich jetzt bei Regen auf dem Pflaster als ein fieses Rutschproblem herausgestellt. Man hatte ständig das Gefühl, Creme oder Schmierseife unter den Schuhen zu haben. Mit Sandpapier hatte ich sie vorher schon bearbeitet, und davor hatte ich sie an vielen trockenen Tagen schon tüchtig eingelaufen.
Eine Bekannte von mir will ihre Borneos abstoßen, hat aber die Teile bislang nur bei Waldspaziergängen getragen. Weiß von rutschenden Vibrams auf nassen Gehwegen noch nichts. Da auch noch zwei andere Damen Interesse haben, wäre es total lieb, wenn Du mir schnell eine Antwort zulassen könntest. Tausend Dank!
Liebe Grüße aus einem immer stürmischer werdenden Norden,
Hilde

Antworten

Jasmin 27. September 2019 um 19:58

Liebe Hilde,

für die Meindl Borneo kannst du auf jeden Fall deine eigenen Einlagen nehmen. Sie eignen sich auch für einen breiteren Fuß, je nach Fußbreite muss man ihn jedoch mal anprobieren, um weiteres zu sagen und auf Nummer sicher zu gehen.

Wanderschuhe mit Vibram-Sohlen sind eigentlich echt gut und bieten den besten Mix für verschiedenste Bedingungen – Vibram ist jedoch nicht Vibram und je nach Einsatzgebiet des Wanderschuhs hat die Vibram Sohle eine spezielle Gummimischung. Vielleicht macht in deinem Fall ein Wanderschuh der Kategorie A mit Vibram Sohle Sinn.

Idealerweise würde ich an deiner Stelle nochmal in den Fachhandel und die Schuhe anprobieren, bei Meindl immer eine Nummer größer wählen! Oder du probierst den Schuh deiner Freundin mal aus.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

LG Jasmin

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *