Von Vila do Bispo nach Cabo de São Vicente

Rota Vicentina - Etappe 11

Die Wanderung von Vila do Bispo bis Cabo de São Vicente war eine besondere Wanderung, da wir sie als unsere erste Bloggerwanderung organisiert haben. Sie führte uns entlang einer wilden Steilküste mit fabelhaften Aussichten auf den Atlantik.

Die Wanderstrecke von Vila do Bispo bis Cabo de São Vicente ist eine Teilstrecke der Rota Vicentina, genauer, vom historischen Weg. Die Wanderung ist für jeden geeignet, der die beeindruckende Landschaft und Steilküste der Algarve sehen möchte. Außerdem führt sie zum berühmten Leuchtturm am Kap, zum südwestlichsten Punkt Europas.


Eckdaten

  • Trek: Tageswanderung
  • Dauer Wanderung: drei bis vier Stunden (One Way)
  • Länge: 13 Kilometer
  • Schwierigkeitsstufe: mittelschwer
  • Ort: Algarve, Portugal
  • Parkmöglichkeiten: In Vila do Bispo und Cabo de São Vicente

Benötigtes Equipment

  • Snacks und Wasser
  • Tagesrucksack
  • Funktionskleidung, insbesondere Windbreaker und Regenjacke
  • Mütze oder Stirnband
  • Wanderschuhe, oder bequeme Trailrunningschuhe
  • Im Sommer: Sonnenschutz und Sonnencreme

Startpunkt in Vila do Bispo

Wir haben unsere Wanderung in dem kleinen Ort Vila do Bispo vor dem Hideout SurfShop gestartet. Dort gibt es ein Schild, dass dich zunächst über eine asphaltierte Straße in die richtige Richtung führt. Du wanderst ortsauswärts an süßen kleinen Häuschen vorbei. Nach etwa einem halben Kilometer stellt sich bei einer Abzweigung die Frage: Und nun? Du musst nach links und folgst dem „Praias“ Schild.

Folge an dieser Stelle dem Praia Schild nach links.
Die Asphaltstraße geht in eine schöne Sandstraße über.
Der Wanderweg ist Teil der Rota Vicentina und des E9 Fernwanderwegs.

Highlights von Vila do Bispo bis Cabo de São Vicente

Du kannst dir die Wanderung so vorstellen: Es beginnt etwas unspektakulär auf noch asphaltierter Straße. Dann wird es immer besser: Die Straße wechselt in einen Sandweg, der seitlich mit Pflanzen wie Heidekraut, Disteln, Thymian und Veilchen gesäumt ist. Du siehst auch schon bald den Leuchtturm, dein Ziel und zu deiner rechten Seite das Meer.

Du nimmst für das beste Erlebnis den Weg zur Küste, wanderst dort entlang und geniesst eine unvergessliche Aussicht auf den Atlantik, die wilde Steilküste und die kleinen Buchten. Wir sind an dieser Stelle in einen zehnminütigen Sturm geraten, der ganz schön beängstigend war, aber auch bald wegzog. In der Regel kannst du beim Wandern an der Küste mit Wind rechnen, daher nimm dir unbedingt einen Windbreaker und einen Ohrenschutz mit.

Wenn du nicht an der Küste läufst wanderst du auf schönen Sandwegen.
Die wilde Küste entlang der Rota Vicentina ist wirklich beeindruckend.
Wir hatten einen zehnminütigen Sturm während der Wanderung entlang der Steilküste.
Die Wege an der Küste sind nicht befestigt, daher musst du hier aufpassen.

Auch das ein oder andere grüne Tal mussten wir überqueren, um uns dem Ziel zu nähern. Das macht die Wanderung aber auch so schön und vielfältig: Sandwege, Steilküsten, grüne Täler und immer wieder Aussichten auf den wilden Atlantik. Am Ende der Wanderung wurde es übrigens nochmal steinig und Trittsicherheit war gefragt. Die letzten fünf Minuten sind wir über die Asphaltstraße bis zum Leuchtturm gelaufen.

Während der Wanderung mussten wir zwei Talüberquerungen machen.
Kurz vorm Ziel ist nochmal Trittsicherheit gefordert.

Ziel: der Leuchtturm am Kap

Das Ziel ist der Leuchtturm am Cabo de Sao Vicente. Ich persönlich finde Cabo de São Vicente nicht mal halb so spektakulär wie die Ausblicke, die wir während unserer Wanderung hatten.

Übrigens: Wenn du für die letzte Bratwurst vor Amerika kommst, der Imbiss hat in den Wintermonaten geschlossen.

Wenn du die Strecke nicht zurück wandern möchtest kannst du in Cabo de São Vicente einen Bus zurücknehmen. Busse fahren bis Sagres und dort kannst du in einen Bus nach Vila do Bispo umsteigen.

Das Ziel der Wanderung ist der Leuchtturm am südwestlichsten Punkt Europas.

Ich würde diese Wanderung jedem empfehlen, der ein paar Tage an der Algarve in Portugal verbringt. Denn auf der Wanderung offenbart sich dir die atemberaubende und wilde Landschaft der Westküste. Das Erlebnis solltest du dir nicht entgehen lassen, insbesondere weil die Wanderung nicht so schwer ist und nur 3-4 Stunden in Anspruch nimmt.

Hilfreiche Links und weitere Tourenberichte

http://de.rotavicentina.com/
https://www.algarve-pur.de/rota-vicentina/
https://www.trekkinglife.de/fischerweg-wandern-algarve-portugal-rota-vicentina/

Über Jasmin 35 Artikel
Hi, ich bin Jasmin. Neben Yoga ist es die Natur, die mich auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Deswegen schätze ich kaum etwas so sehr wie ein gutes Outdoor-Abenteuer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Bitte beachten: Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.