Fjällräven Abisko Friluft 45 Test

Test- und Erfahrungsbericht

Dieser Testbericht basiert auf meinen Erfahrungen mit dem Abisko Friluft 45L von Fjällräven. Die Fachzeitschrift Bergsteiger hat den Abisko Friluft im Juni 2017 zum Testsieger in der Kategorie „Komfort“ gekürt. Ich selbst besitze den Trekkingrucksack von Fjällräven seit März 2018 und habe ihn bisher auf mehreren Wanderungen getragen.

Das Wichtigste in Kürze: Solider und optisch ansprechender Tourenrucksack – Alles weitere in unserem Testbericht!

Produktdetails Abisko Friluft 45

Der Abisko Friluft 45 ist ein hochwertiger und robuster Trekkingrucksack mit 45 Liter Fassungsvolumen. Er ist aus dem bewährten G-1000 Material von Fjällräven gefertigt. Das Friluft-Belüftungssystem am Rücken sorgt für eine gute Belüftung und dadurch eignet sich der Rucksack auch für warmes und feuchtes Klima.

Hersteller: Fjällräven / Produktname: Abisko 45 L

  • 45 Liter Volumen
  • 68x24x36 cm (HxBxT)
  • Airvent Rückensystem
  • 1600g Gewicht
  • Deckel mit Reißverschluss
  • Fronttasche mit Reißverschluss
  • Inkl. blauer Regenhülle
  • Trinksystem-kompatibel
  • Rückeneinsatz aus Mesh
  • Gepolsterte Schultergurte
  • Hüftgurt mit Tasche

Testbericht Abisko 45l

Erster Eindruck: Nach dem Auspacken von einem neuen Rucksack überprüfe ich immer als erstes die Verarbeitung, insbesondere ob die Nähte sauber verarbeitet sind, die Reißverschlüsse funktionieren und es keine Beschädigungen vom Transport gibt.

Beim Fjällräven Abisko 45 L gab es nichts zu beanstanden, alle Nähte waren sauber verarbeitet und auch die Reißverschlüsse waren in Ordnung. Auch optisch entsprach der Rucksack meinen Erwartungen.

Funktionalität: Das Hauptfach lässt sich wahlweise durch zwei Reißverschlüsse vollständig öffnen oder von oben befüllen. Dadurch kann man schnell an Equipment kommen, dass tiefer unten im Rucksack verstaut ist.

Im Rucksackdeckel sind auf der Ober- und Unterseite zwei Fächer vorhanden. Im oberen Fach können gut Gegenstände verstaut werden, die schnell erreicht werden müssen. Das untere Fach mit Schlüsselkarabiner eignet sich gut für Wertgegenstände.

An dem Hüftgurt ist jeweils rechts und links eine Reißverschlusstasche, wo zum Beispiel Mobiltelefon, Kompass oder GPS-Gerät verstaut werden können.

An beiden Seiten von dem Rucksack befinden sich nach oben offene Taschen in der eine Trinkflasche, Trekkingstöcke oder Ähnliches verstaut werden können.

Tragekomfort: In dem Abisko 45 L ist ein leichter Aluminiumrahmen für die Lastverteilung verbaut. Die gut gepolsterten und ergonomisch geformten Schulterträger mit Lastkontrollriemen sorgen in Verbindung mit dem Hüftgurt für einen guten Tragekomfort.

Das Airvent Tragesystem sorgt für eine sehr gute Rückenbelüftung auch wenn man bei längeren Touren natürlich trotzdem am Rücken schwitzt.

Einsatzbereich: Mit seinem Volumen von 45 Liter ist der Abisko sehr gut für kurze Trekkingtouren, Wochenendausflüge oder mehrtägige Hüttentouren geeignet. Dafür sollte der Rucksack mit maximal 10-12 kg Gewicht beladen werden.


Was mir gefällt

  • Sehr gutes Belüftungssystem für den Rücken
  • Gute Einstellungsmöglichkeiten um den Rucksack bequem zu tragen
  • Ansprechende Optik
  • Auch für große Personen geeignet

Was mir nicht gefällt

  • Recht teuer & schwer

Aktuelle Angebote bei Amazon


Bewertung Fjällräven Abisko 45l

  • Preis / Leistung
  • Funktionalität
  • Verarbeitung & Optik
  • Gewicht
4.3

Zusammenfassung

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen und kompakten Tourenrucksack ist, trifft mit dem Abisko 45l eine gute Wahl.

Über Jan 34 Artikel
Ob Tageswanderungen und mehrtägige Trekkingtouren durch den Dschungel, die Wüste oder die Berge - Ich genieße es aktiv in der Natur zu sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Bitte beachten: Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.